Inhalt



Konstruierte Fotografie

Im Fotografie-Kurs unter Leitung von Tamara Lorenz im Ludwig Forum Aachen sind noch einige Plätze frei. Die Fotografie bietet viele Möglichkeiten für ein Spiel zwischen Abstraktion und Realität. In Anlehnung an aktuelle Ausstellungen werden visuelle Täuschungen untersucht. Wie kann man mittels der Fotografie den Blick in die Irre führen? In ihren eigenen Arbeiten konstruiert die Künstlerin Installationen und Raumideen mit irreführenden Perspektiven. Erst durch die Kamera wird aus diesem Konstrukt ein Bild, das zwischen Abstraktion und Realität schwankt. In diesem Kurs wird praktisch gearbeitet. In der Werkstatt wird gebaut, fotografiert, Perspektiven werden getestet und über Realitäten wird hinweggetäuscht.

Kurs für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Bitte eine Kamera mitbringen!

5 Samstage alle 14 Tage
Sa 09.02., 23.02., 09.03., 23.03., 06.04.2019
13.00 bis 17.00 Uhr

Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen
Kursgebühr 110,00 € / ermäßigt 77,00 €

Information und Anmeldung
Tel.: +49 241 1807-115
museumsdienst@mail.aachen.de

Tamara Lorenz geb. 1972 in Oberhausen, 1995-2000 Fotografie-Studium an der FH Dortmund, 2000-2001 DAAD Stipendium für das International Center of Photography, New York City. 2001-2004 Postgraduierten-Studium an der Kunsthochschule für Medien bei Jürgen Klauke. Seit 2005 freischaffend tätig als Künstlerin, 2006-2009 Mitbetreiberin des Kunstraumes Blast in Köln, 2016 Mitbegründerin des Totalverlags, Köln, zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland und Europa.

Herausgegeben am 23.01.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo