Inhalt



Die Kommunalpolitik in der Woche vom 29. Oktober bis 4. November

Die Aachener Kommunalpolitik startet in die letzte Etappe des Jahres, nach den Herbstferien bis Weihnachten – und das, trotz des Feiertags, gleich mit sechs Sitzungen von sieben Ausschüssen.

Dienstag, 30. Oktober
Los geht es mit dem Finanzausschuss im Sitzungssaal des Haus‘ Löwenstein am Markt. Ab 17 Uhr werden unter anderem die überplanmäßige Mittelbereitstellung für den Ersatzneubau der Brücke Friedhof Hüls, der vorläufige Wirtschaftsplan 2019/2020 von Stadttheater und Musikdirektion Aachen sowie eine Richtlinie für Finanzanlagen der Stadt Aachen beraten.

Gleich zwei Ausschüsse tagen gemeinsam ab 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, ebenfalls am Markt. Bei der Sitzung des Kinder- und Jugendausschuss‘ gemeinsam mit dem Schulausschuss gibt es einen Sachstandsbericht zum Montessori-Zentrum in Eilendorf. Weitere Themen sind die Mittagsverpflegung an den Aachener Schulen und Berichte zur Schulsozialarbeit, dem Schulpsychologischen Dienst und der Jugendberufshilfe.

Auch der Naturschutzbeirat tritt um 17 Uhr zusammen, im Sitzungssaal des Fachbereichs Umwelt an der Reumontstraße. Tagesordnungspunkt im öffentlichen Teil: die Vorstellung der aktuellen Planung durch Straßen NRW zum Ersatzneubau der Haarbachtalbrücke.

Mittwoch, 31. Oktober
Die erste von drei Bezirksvertretungen, die sich an diesem Tag treffen, ist die in Aachen-Mitte. Beraten wird ab 17 Uhr im Sitzungssaal des Rates im Rathaus am Markt. Drei der Themen: ein Sachstandsbericht zum Bikepark des Kinder- und Jugendzentrums St. Hubertus, einer zur Lage am Bushof und das Rad-Vorrang-Netz.

Parallel dazu tagt die Bezirksvertretung Aachen-Haaren im Bürgerzentrum an der Germanusstraße. Neben einer Fragestunde für Bürgerinnen und Bürger geht es unter anderem um die Annahme einer Schenkung des Fördervereins der KGS Verlautenheide und einen Antrag zur Errichtung eines Trinkwasserbrunnens im öffentlichen Raum.

Auch um 17 Uhr startet die Bezirksvertretung Aachen-Brand im Sitzungssaal des Bezirksamts am Paul-Küpper-Platz in die Sitzung. Ein Antrag zur Aufwertung des Brander Markts durch weitere Blumenkübel, die Außengastronomie auf dem Brander Marktplatz sowie die Besuchernachfrage und Personalsituation im Bezirksamt Brand sind drei Themen.

Weitere Informationen
Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner sind zu den öffentlichen Beratungen herzlich willkommen. Alle Termine, Tagesordnungspunkte und die öffentlichen Sitzungsunterlagen finden Sie im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen unter: http://ratsinfo.aachen.de/bi/allris.net.asp.

Herausgegeben am 26.10.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo