Inhalt



Jazz in der Nadelfabrik

Die Reihe „Jazz in der Nadelfabrik“ geht jetzt in die zweite Runde und bietet dabei mit dem Quartett „Peter Sonntag RPM Komplott“ eine hochkarätige Besetzung. Das Konzert der Jazz-Combo beginnt am Sonntag, 6. Oktober, um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr). Die Gruppe begeisterte auf ihren Tourneen durch Europa, Asien und die USA sowie bei Konzerten auf internationalen Festivals wie Woodstock bereits hunderttausende Zuhörerinnen und Zuhörer.

Mit ihrer Musik sprengt das Quartett die Genregrenzen und mischt dazu Künstlerinnen und Künstler vom „Mahavishnu Orchestra“ bis hin zu „Weather Report“. Magazine wie das „Jazz Podium“ loben die Lautmalereien und psychedelischen Klänge der Improvisationskünstler, die vielfältige Assoziationen wecken und die Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine musikalische Reise mitnehmen. Lange Stücke zum Mitgrooven sind hier Programm.

Peter Sonntag, Kopf des Quartetts, studierte klassischen Kontrabass und Neue Musik und arbeitete unter anderem als Komponist, Produzent und Buchautor. Komplettiert wird die Gruppe durch die Sängerin Missi Wainwright, die Gitarristin Reno Schnell und den Schlagzeuger Max Sonntag.

Wichtig: Da die Plätze in der Nadelfabrik begrenzt sind, kann nach vollständiger Auslastung kein Einlass mehr erfolgen. Platzreservierungen sind aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Der Eintritt ist frei.

Herausgegeben am 01.10.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram