Inhalt



Gut Branderhof: Öffentliche Beteiligung

Auf dem Gelände des ehemaligen Reiterhofs am Branderhofer Weg soll ein Modellprojekt der nachhaltigen Stadtentwicklung realisiert werden, das Wohnen, Wohnumfeld und Quartier in einem engen Zusammenhang denkt. Die Politik hat jüngst die erneute frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen. Der Bebauungsplan Nr. 956 „Branderhofer Weg / Am Römerhof“ liegt von Montag, 14. Oktober, bis Freitag, 15. November, montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 15 Uhr im Foyer des Verwaltungsgebäudes am Marschiertor, Lagerhausstraße 20, aus.

Die Entwicklung des Gutshauses Branderhof samt Einfachscheune als Nachbarschafts- und Begegnungszentrum, die Nutzung der vorhandenen Doppelscheune des Gutshofes als Kita und die Vergabe der Grundstücke an Baugruppen sind dabei als Teile eines intergenerativen Gesamtprojektansatzes zu sehen. Es soll auf dem Areal des Branderhofes ein städtebauliches Leuchtturmprojekt entstehen, das auch Antworten auf die demographischen Herausforderungen im Quartier Burtscheid gibt.

Weitere Infos finden Sie im Internet unter www.aachen.de/bauleitplanung. Dort können Sie auch den Newsletter „Bauleitplanung“ abonnieren, um stets über aktuelle Bebauungsplanverfahren der Stadt Aachen informiert zu werden.

Herausgegeben am 08.10.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram