Inhalt



Granatenfund im Aachener Südraum

In Zusammenarbeit von städtischem Ordnungsamt und Kampfmittelräumdienst wurde heute früh eine Granate am Rotsiefweg im Aachener Süden sichergestellt. Die Granate konnte im Laufe des Vormittags ohne weitere Vorkommnisse entfernt werden.

Ein aufmerksamer Bürger hatte den Fund dem Ordnungsamt gemeldet. Durch eine sofort eingeleitete Absperrung des Weges und des Bereichs rund um den Kampfmittelfund konnte sicher gestellt werden, dass keine Gefahr für Besucher des Waldes bestand.

Die vom Ordnungsamt hinzugerufenen Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes stellten fest, dass es sich bei dem Fundstück um eine ca. 30 Zentimeter lange, noch scharfe Aufschlaggranate handelt.

Herausgegeben am 05.04.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram