Inhalt



Jülicher Straße: Schaden an einer Gasleitung entdeckt

Während einer Routinekontrolle hat die Regionetz GmbH einen Schaden an der Gasleitung auf der Jülicher Straße kurz vor dem Bahnübergang und damit an der Zufahrt nach Haaren festgestellt. Der Aachener Netzbetreiber beginnt mit den Reparaturarbeiten am Montag, 19. November.

Während der Arbeiten müssen zwei Fahrstreifen in der Fahrbahnmitte gesperrt werden. Der Verkehr soll rechts und links auf den verbleibenden Fahrspuren an der Baustelle vorbeigeführt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen.

Informationen zu den Baumaßnahmen der Regionetz gibt es jederzeit im Netz unter www.regionetz.de/baustellen.

Herausgegeben am 16.11.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo