Inhalt



Ab ins Freibad – ohne Anstehen

Diese Woche ist heiß: Der Sommer ist da, mit aller Macht. Was wäre also besser, als im Freibad Hangeweiher ins kühle Nass zu tauchen? Um möglichst schnell ins Wasser zu kommen und etwaige Warteschlangen an den Kartenautomaten am Eingang des Freibads zu umgehen, kann man sich eine Karte auch vorab in einer der städtischen Aachener Schwimmhallen holen oder seine Bonuskarte in Einzelkarten umwandeln lassen. Also: Vorher in die Elisabethhalle, die Schwimmhallen Süd und Brand oder Ulla-Klinger-Halle, dort eine Karte für das Freibad kaufen oder umwandeln, ab zum Hangeweiher, Karte vorzeigen und schnell rein ins Vergnügen.

Weitere Infos und die Öffnungszeiten aller Aachener Schwimmbäder unter www.aachen.de/schwimmbaeder.

Herausgegeben am 25.06.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram