Inhalt



In Eilendorf: Dor fastelovvend zöröck in et dörp!

Schon seit 2014, direkt nach dem Umzug der Karnevals-Freiluftsitzung vom Heinrich-Thomas-Platz zum Vereinshof, gab es verstärkt den Wunsch der Menschen im Stadtbezirk, den Karneval „zurück ins Dorf“ zu holen. Der Heinrich-Thomas-Platz, auf dem die legendären Open-Air-Sitzungen zuvor stattgefunden hatten, schied aus baulichen Gründen aus. Die Suche nach einem alternativen Standort gestaltete sich jedoch zunächst schwierig. Nach diversen Gesprächen rückte die Parkanlage in der Moritz-Braun-Straße in den Fokus - eine Rückkehr des Karnevals „ins Dorf“ war hier möglich. Daneben wurde auch der Weg des Karnevalsumzuges so verändert, dass nach dessen Ende ebenfalls im Moritz-Braun-Park gefeiert werden konnte.

Der Erfolg gab den Organisatoren recht: Die Eilendorfer Karnevalsvereine, die IG Eilendorfer Vereine, das Vorbereitungsteam der Karnevalsveranstaltungen und das Bezirksamt Eilendorf stellten fest, dass in dieser Session rund 700 Menschen in der Parkanlage Karneval gefeiert hatten. Deshalb: Auch in 2020 wird wieder an gleicher Stelle gefeiert stattfinden, Iledörp alaaf!

Herausgegeben am 04.04.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram