Inhalt



Fairtrade-Stadt Aachen

Die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Aachen lädt die Bevölkerung im Mai zu drei Veranstaltungen in der Stadt ein. Ziel der Aktionstage ist, der Bevölkerung den fairen Handel näher zu bringen und für ein nachhaltiges Konsumverhalten zu werben.

Die Aktionstage beginnen am Samstag, 12. Mai, um 11 Uhr mit einem kostenlosen „Fairen Imbiss“ auf dem Münsterplatz. Der „Faire Imbiss“ wird maßgeblich unterstützt von VIA Integration, dem Gastronomiebereich des Vereins WABe, sowie von der Bäckerei Moss. Neben Kaffeespezialitäten können Aachener und Touristen vor allem frische Kreationen aus Pasta und Pesti aus fairem Handel probieren.

Parallel hierzu lädt der Weltladen an der Jakobstraße 9 beim „Weltladentag der Offenen Tür“ zum Informieren, Stöbern und Probieren ein.

Am Samstag, 19. Mai, folgt von 10 bis 18 Uhr der Aktionstag „Shoppen und fair genießen“ in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft (IG) Altstadt. Die Inhaber vieler Geschäfte der Altstadt laden ihre Kunden auf eine kostenlose Tasse „Aachen-Kaffee Amistad“ ein. Vor dem Rathaus steht überdies eine mobile Espressobar.

Zur Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Aachen gehören der MAC (Märkte und Aktionskreis City), das Bischöfliche Hilfswerk Misereor, die Stadt Aachen, das Eine Welt Forum, der Weltladen Aachen und die DEHOGA, die Vertretung der Hotels und Gastronomiebetriebe. 

Herausgegeben am 08.05.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo