Inhalt



Fahrradsommer 2019: Sondertour

Die Stadt lädt im Rahmen des Aachener Fahrradsommers 2019 zu einer Sondertour ein, bei der alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Kläranlage in der Soers besuchen können. Die Fahrt zur Kläranlage beginnt am Samstag, 1. Juni, um 14 Uhr auf dem Aachener Markt. Da die Zahl der Interessierten aus organisatorischen Gründen begrenzt werden muss, ist eine vorherige Anmeldung per Mail dringend erforderlich: fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de

Der Fahrradsommer findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Die Rundstrecke ist bis zum Herbst ausgeschildert und 15 Kilometer lang. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema „Der Kreislauf des Wassers“. Die offizielle Eröffnungstour startet am Samstag, 8. Juni, um 14 Uhr auf dem Markt. Jeder kann daran teilnehmen.
Die Aachener Bäche sind neben den heißen Quellen seit Jahrhunderten eine wichtige Voraussetzung für die Besiedelung des Aachener Talkessels gewesen. Ihre Wasserkraft sorgte für den Antrieb von Tuch-, Walk-, Kupfer- und Mahl- sowie Getreidemühlen und eine florierende Wirtschaft. Alle Bäche entspringen auf den waldreichen Hügeln im Aachener Süden und fließen größtenteils in die Wurm.

Die Streckenbeschreibung und weitere Informationen zum Rahmenprogramm des Fahrradsommers gibt es auf folgender Internetseite: www.aachen.de/radfahren.

Herausgegeben am 27.05.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram