Inhalt



Corona-Nachbarschaftshilfe in Aachen

Die steigenden Corona-Infektionszahlen führen für viele Menschen zu Herausforderungen.

Konkrete Unterstützung im Alltag kann notwendig werden, weil man zu einer Corona-Risikogruppe gehört oder zeitweilig eine Quarantäneauflage befolgen muss. Vielleicht wird Hilfe beim Einkauf oder bei der Besorgung von Medikamenten benötigt.
Die Träger der freien Wohlfahrtspflege in Aachen bieten in enger Abstimmung mit der Stadt Aachen eine Hotline an, um Hilfsangebote im Rahmen der Nachbarschaftshilfe zu sammeln und zu vermitteln.
Wer Unterstützung benötigt oder wer anderen Menschen ehrenamtlich helfen möchte, kann sich gern melden: Entweder telefonisch unter 0241 94927180 (montags bis freitags von 10 – 12 Uhr und montags bis donnerstags von 14 – 15 Uhr) oder per E-Mail an: nachbarschaftshilfe@caritas-aachen.de   

Nähere Informationen gibt es auch online

Herausgegeben am 29.10.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram