Inhalt



Christoph Kemperdick

Der Stadtrat hat am Mittwochabend Christoph Kemperdick zum neuen Leiter des Fachbereichs Immobilienmanagement (FB 23) der Stadt Aachen gewählt. Der 54-jährige Stadtplaner und Immobilien-Experte hatte sich im Auswahlverfahren als bestgeeignetster Bewerber durchgesetzt.

Bild Stadt Aachen

Der jetzige Leiter des Immobilienmanagements, Edmund Feiter, geht Ende Februar 2018 in den Ruhestand. „Wir sind sehr froh, mit Christoph Kemperdick einen idealen Nachfolger für Edmund Feiter gefunden zu haben. Herr Kemperdick ist ein ausgewiesener Experte mit hervorragenden Referenzen und wir freuen uns alle auf die Zusammenarbeit“, sagte der städtische Dezernent für Wirtschaftsförderung, Soziales und Wohnen, Prof. Dr. Manfred Sicking.

Der gebürtige Düsseldorfer Christoph Kemperdick lebt seit gut 30 Jahren in der Region. Nach seinem Studium der Architektur an der RWTH Aachen mit dem Schwerpunkt Städtebau war er zunächst unter anderem bei der Bezirksregierung Köln tätig, bevor er zur Stadtentwicklungsgesellschaft NRW.URBAN Service GmbH wechselte, wo er derzeit als Projektleiter arbeitet. Mit großer Freude nahm der künftige Leiter des Fachbereichs Immobilienmanagement die einstimmige Wahl auf: „Ich freue mich über das ausgesprochene Vertrauen und auf die Arbeit für die Stadt Aachen. Mich reizt die strategische Herausforderung, die die Stelle und das Aufgabenfeld des Immobilienmanagements mit sich bringt“, sagte Christoph Kemperdick. Faktoren wie der demografische Wandel und das prognostizierte Bevölkerungswachstum werden die Arbeit des Immobilienmanagements in Zukunft sicherlich prägen, so Kemperdick weiter. „Dies gemeinsam mit den neuen Kolleginnen und Kollegen anpacken zu können und im Sinne der Stadt Aachen mitzugestalten ist eine spannende Aufgabe, der ich mich mit voller Leidenschaft widmen werde.“

Christoph Kemperdick wird die Stelle voraussichtlich bereits Anfang 2018 antreten können, sodass im Idealfall noch eine Übergabephase zwischen Edmund Feiter und dem neuen Leiter des Immobilienmanagements stattfinden kann.

Herausgegeben am 19.10.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo