Inhalt



Charlottenburger Allee: Zwei Bäume müssen gefällt werden

Das Immobilienmanagement der Stadt Aachen hat ein städtischen Grundstück an der Charlottenburger Allee auf Kampfmittel hin untersuchen lassen, die dort im Zweiten Weltkrieg abgeworfen worden sind. An einer Stelle sind die Fachleute eventuell fündig geworden. Um die Sache genauer überprüfen zu können, muss die Stelle vorsichtig ausgebaggert werden. Sie liegt an einer bewaldeten Böschungsfläche. Für die Ausgrabungsarbeiten müssen zwei Bäume, eine Robinie und ein Feldahorn, gefällt werden. Die Fällarbeiten sind noch für diese Woche vorgesehen und mit dem Fachbereich Umwelt abgesprochen.

Herausgegeben am 03.04.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram