Inhalt



CCC eröffnet neuen Standort in Aachen

Die Aachener Unternehmerlandschaft erhält Zuwachs: aktuell eröffnet der innovative Dienstleistungsunternehmer CCC (Competence Call Center) seinen 22. Standort in der Jülicher Straße in Aachen Nord. Damit gewinnt Aachen als neuen Arbeitgeber eines der führenden Call-Centers Europas mit Standorten in 11 Ländern und namhaften Kunden wie Nespresso, Verivox und Verti. Die ersten Trainingseinheiten sein bereits gestartet und noch in diesem Jahr sollen bis zu 80 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eingestellt werden. Im Laufe des kommenden Jahres will CCC in Aachen ungefähr 300 Arbeitsplätze schaffen. Langfristig wird bereits über eine Erweiterung des Standortes nachgedacht.

Das Unternehmen wurde 1998 in Wien gegründet und eröffnete im Jahr 2001 seinen ersten deutschen Standort in Berlin. Es folgten weitere Standorte in Dresden, Essen, Dortmund, Bratislava, Istanbul und zahlreichen anderen nationalen und internationalen Städten. Das komplette CCC Team umfasst momentan mehr als 8.000 Mitarbeiter.

„Wir freuen uns sehr, unseren neusten deutschen Standort in Aachen zu eröffnen. Für die Stadt spricht unter anderem die zentrale Lage in Europa, die räumliche Nähe zu unseren vier bestehenden Locations in NRW und die Verfügbarkeit von gut ausgebildeten und mehrsprachigen Bewerbern. Darüber hinaus ermöglicht uns die Grenzlage zu Belgien und den Niederlanden den Zugang zu neuen Märkten“, so Christian Legat von CCC. Der Ansiedlungsprozess wurde durch den Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa der Stadt Aachen begleitet. Sven Pennings, Abteilungsleiter Unternehmensförderung, freut sich, „dass Aachen erneut seine Qualitäten als prosperierender Standort beweisen konnte und sich im Wettbewerb um diese Ansiedlung durchgesetzt hat.“ Und weiter: „Neben der passenden Immobilie haben wir mit dem vorhandenen Mitarbeiterpotenzial ein echtes Pfund in die Waagschale gelegt. Die Stadt Aachen freut sich sehr über die Entscheidung von CCC, hier Wurzeln zu schlagen und den Aachener Wirtschaftsraum zu stärken.“

Herausgegeben am 21.11.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo