Inhalt



Workshop für junge Unternehmer: Das „#Aachen StartUp - Ideencamp“

  • Das „#AachenStartUp - Ideencamp“ gibt Jugendlichen die Chance, an ihren Unternehmensideen mit erfahrenen Mentorinnen und Mentoren zu arbeiten.
  • Der Workshop findet am Dienstag, 24. März, um 17 Uhr in der digitalCHURCH statt.
  • Die besten Geschäftsideen des Camps werden zur Teilnahme am „StartUp Teens Businessw Plan Wettberwerb“ in Berlin nominiert.

Die Workshop-Reihe „#AachenStartup“ geht in die nächste Runde: Nach der ersten erfolgreichen Informationsveranstaltung Ende Februar, an der mehr als 60 gründungsinteressierte Jugendliche beteiligten, findet nun das „#AachenStartUp - Ideencamp“ statt. Der Lehrgang wird am Dienstag, 24. März, ab 17 Uhr in der digitalCHURCH angeboten und insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler, die bereits eine unternehmerische Idee haben, können an diesem teilnehmen.

Zu Beginn werden die Jugendlichen ihre Projekte vorstellen und versuchen diese kreativ weiterzuentwickeln. Des Weiteren werden im Workshop mit Elementen des Lean Startup und Design Thinking gearbeitet. In einem zweiten Schritt geht es dann um die Erstellung eines Prototyps. Während des „#AachenStartUp - Ideencamps“ werden 20 erfahrene Mentorinnen und Mentoren den jungen Unternehmern beratend zur Seite stehen und ihr Wissen mit diesen teilen. Zu den Mentorinnen und Mentoren gehören unter anderem Achim Rudolph von der Aspera USU GmbH, Stefanie Setz von Lile, Setz & Partner, Dagmar Wirtz von 3WIN, Bettina Baum-Thelen vom fem_innovation HUB und Camilla Rummler von Wayu.

Die Initiative StartUp Teens vermittelt Schülerinnen und Schülern von 14 bis 19 Jahren unternehmerisches Denken und Handeln, um diese auf ihre berufliche Zukunft vor zu bereiten. In diesem Jahr wird das Projekt vom Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa der Stadt Aachen gemeinsam mit dem zdi-Netzwerk Aachen & Kreis Heinsberg, der GründerRegion Aachen, dem digitalHUB e.V. und der non-Profit Organisation StartUpTeens organisiert.

Die besten Geschäftsideen des Workshops werden zur Teilnahme am „StartUp Teens Businessw Plan Wettberwerb“ nominiert. Dort werden Jugendliche aus ganz Deutschland in Berlin mit ihren Projekten gegeneinander antreten. In sieben unterschiedlichen Kategorien können sie jeweils 10.000 Euro Startkapital zur Weiterentwicklung ihrer Idee gewinnen.

Wer Interesse hat, kann sich per Mail unter zdi@mai.aachen.de oder unter der Internetadresse www.startupteens.de/ informieren.

Herausgegeben am 09.03.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram