Inhalt

Dienstvereinbarung



 

Es ist das gemeinsame Ziel von Verwaltungsleitung und Gesamtpersonalrat, den Gesundheitszustand und das Gesundheitsbewusstsein der Beschäftigten der Stadtverwaltung Aachen zu erhalten bzw. zu verbessern, um durch Stärkung verwaltungsinterner Gesundheitspotenziale den veränderten Anforderungen und Bedingungen der heutigen Arbeitswelt besser gerecht werden zu können. Betriebliches Gesundheitsmanagement soll einen wirksamen Beitrag dazu leisten.

Zu den wichtigsten Zielen des BGM gehören:

  • die Steigerung der Arbeitszufriedenheit und -motivation
  • die Förderung des Betriebsklimas und der Zusammenarbeit
  • Verbesserung der Dienstleistungsqualität
  • Erhöhung der Gesundheitsquote
  • Sicherung von Effizienz
  • Förderung des Gesundheitsbewusstseins
  • Erhalt der Leistungsfähigkeit älterer Beschäftigter

Erfolgreiches BGM bringt daher Vorteile für die Stadtverwaltung, die Beschäftigten, und die Bürger der Stadt Aachen. Die Beschäftigten sind ein zentraler Bezugspunkt aller Ansätze des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Die Einbeziehung der Beschäftigten als Experten in eigener Sache ist Voraussetzung für den Erfolg. Deshalb sind die Prozesse des Betrieblichen Gesundheitsmanagements unter Beteiligung der Beschäftigten zu gestalten.

Vollständige Dienstvereinbarung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (PDF)