Inhalt

Abteilung 400: VB, Bauservice



 

Abteilungsleiter: BR Martin Schniedermeier

Einsatz 400: VB, BauserviceAufgaben

  • Mitwirkung im Baugenehmigungsverfahren und im Verfahren nach Bundesimmissionsschutzgesetz
    • Brandschutztechnische Beurteilung und Stellungnahme zu Bauanträgen und Bauvoranfragen
    • Plausibilitätsprüfung von schutzzielorientierten Brandschutzkonzepten und brandschutztechnischen Gutachten von Sachverständigen für den Brandschutz
    • Brandschutztechnische Stellungnahme zum abwehrenden Brandschutz gegenüber Sachverständigen
    • Brandschutztechnische Beratungen und Ortsbesichtigungen mit Bauherren, Investoren, Architekten, Sachverständigen, sowie Mitarbeitern anderer städtischer Fachbereiche
    • Beteiligung bei der Schlussabnahme von Bauvorhaben
        
  • Durchführung von Brandschauen
    • Die Brandschau wird durchgeführt, um präventiv zu prüfen, ob Gebäude und Einrichtungen, die in erhöhtem Maße brand¬oder explosionsgefährdet sind oder in denen bei Ausbruch eines Brandes oder bei einer Explosion eine große Zahl von Personen oder erhebliche Sachwerte gefährdet sind, den Erfordernissen des abwehrenden Brandschutzes entsprechen. Brandschauen werden beispielsweise in Hochhäusern, Krankenhäusern, Pflegeheimen, Verkaufsstätten, Versammlungsstätten, Industriebetrieben, Hotels und Schulen in Zeitabständen von längstens fünf Jahren durch Mitarbeiter der Abteilung Vorbeugender Brand¬und Gefahrenschutz durchgeführt
    • Zweck der Brandschau ist es, brandschutztechnische Mängel und Gefahrenquellen festzustellen sowie Maßnahmen zu veranlassen, die der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorbeugen und bei einem Brand oder Unglücksfall die Rettung von Menschen und Tieren, den Schutz von Sachwerten sowie wirksame Löscharbeiten ermöglichen                 
  • Vertretung des Fachbereiches Feuerwehr im BauService der Stadt Aachen
    • Beratung von Bürgern, Fachplanern, Architekten, Sachverständigen und Bauherren zu Fragen des Brandschutzes
    • Servicezeiten sind mittwochs und freitags vormittags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und zusätzlich mittwochs nachmittags von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Verwaltungsgebäude am Marschiertor Lagerhausstraße 20, 52064 Aachen, Zimmer 240, Tel. 0241 432 6383
                       
  • Brandschutzaufklärung und Brandschutzerziehung
    • Brandschutzerziehung im Floriansdorf (siehe auch www.floriansdorf¬aachen.de)
    • Durchführung von Schulalarmproben und Räumungsübungen in Kindertageseinrichtungen
    • Rauchmelderberatung, private Brandschutzprävention
    • Brandschutzaufklärung für Senioren
    • Brandschutzschulung städtischer Mitarbeiter
  • Mitwirkung in der Bauleitplanung und Stadtentwicklung
    • Vorprüftätigkeiten bei Auslobungsverfahren zur Stadtentwicklung
    • Brandschutztechnische Stellungnahmen im Rahmen der Bauleitplanung
        
  • Vorbereitende Maßnahmen im Strahlenschutz und im Bereich biologischer Arbeitsstoffe
    • Maßnahmen zur Einsatzvorbereitung, z.B. Prüfung von Einsatzplänen für besondere Objekte
    • Beurteilung und Stellungnahme zu konkreten Gefahren, Prüfung von Feuerwehrplänen, Brandschutzordnungen, Alarmplänen und internen und externen Evakuierungsplänen
    • Beantwortung telefonischer Anfragen zum Brandschutz

Anschrift

Feuerwehr Aachen
Abteilung 400, Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz
Stolberger Straße 155
52068 Aachen
fon  +49 (0)241 / 432- 374000
fax. +49 (0)241 / 413 54 100 23
FB37.400@mail.aachen.de

 

alle Kontaktdaten der Abteilung in Stadtverwaltung A-Z finden... (Link wird noch eingerichtet)