Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

Abriss und Neubau Pausenhalle

Abriss und Neubau Pausenhalle

Abriss und Neubau Pausenhalle GGS Am Höfling

August 2019:

IMG_8978

IMG_8996

IMG_8748

IMG_8761
Die Rohbauarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen, das Dach ist drauf.
_____________________________________________________________________________________

Juli 2019:

IMG_5977

IMG_6019
Teilabbruch der alten Pausenhalle und der Beginn der Gründungsarbeiten sind zu sehen.

_________________________________________________________________________________

Maßnahme:
Beginn der Maßnahme Abriss und Neubau der Pausenhalle. Mit der weiteren Planung und Umsetzung der Baumaßnahme ab Leistungsphase 4 wurde das Büro Frey Architekten beauftragt.

Anlass:
Erweiterung des bestehenden Schulgebäudes um eine Aula mit Teilabbruch der vorhandenen Pausenhalle.
Nutzung: Aula als Pausenhalle und Versammlungsstätte für Schulveranstaltungen.
Die multifunktionale Halle wurde den Anforderungen entsprechend weitergeplant. Der bisherige Verbindungsgang wird abgerissen und durch einen erweiterten multifunktionalen Raum ersetzt, der sowohl als Pausenaufenthalt, zur OGS-Nutzung, zum Spielen und Lernen, aber auch als Veranstaltungsort für schulische Veranstaltungen genutzt werden kann. Eine Bühne mit Sitzstufen, Stauräume und Lagerflächen schaffen die Voraussetzungen für diese Nutzungen.
Die voraussichtlichen Gesamtkosten für den Abriss der Pausenhalle und die Errichtung der multifunktionalen Halle betragen lt. Kostenberechnung vom 10.08.2016 für die Kostengruppen 200 – 700 gemäß Kostenberechnung brutto inkl. Mwst  1.085.000 €. Hierin eingerechnet sind ein Baukostenindex von 2% (Ausführung in 2017/2018) sowie die aktivierte Eigenleistung von 5,5%. Die Kostenvarianz beträgt zu diesem Planungsstand +- 20%.