Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

WC-Sanierung Grundschule Luisenstraße

WC-Sanierung Grundschule Luisenstraße

Modernisierung des Lehrer WCs

Fertigstellungsfotos 2019:

Fertigstellung_6

Fertigstellung_4

Fertigstellung_2

Fertigstellung_1

Fertigstellung_3

Fertigstellung_5________________________________________________________________________

Bestand:

IMG_0225

IMG_0226

IMG_0229

IMG_0230

________________________________________________________________________________

Anlass:
Das in die Jahre gekommene und beengte Lehrer-WC sollte modernisiert werden. Im Zuge dessen konnte die Begehbarkeit der Räumlichkeiten durch Vergrößerung und Umstrukturierung verbessert werden.

Entwurf:
Das ehemalige Herren-WC war ein sehr schmaler und damit beengter Raum. Dadurch, dass die Trennwand zum Hausmeisterbüro zugunsten des WCs versetzt werden konnte, entstand ein angenehm-begehbarer Toilettenraum. Das Damen-WC hingegen musste nicht umstrukturiert werden. Die Trennwand zwischen den WCs fungiert im neuen Entwurf als Installationswand für beide WCs. Somit konnten die ehemals sichtbaren Rohrleitungen unsichtbar untergebracht werden.

Material:
Aufgrund der kleinen Raumfläche wurde ein unaufgeregtes-elegantes Design gewählt. Der Boden der beiden WC-Räume und des Vorraumes sind durchgängig mit einer großformatigen, Anthrazit-Farbenden Fliese belegt, sowie die Fliesenspiegel hinter den WCs und Handwaschbecken. Den modernen Charakter erlangen die Räumlichkeiten zudem über die darüber angeordneten, großformatigen Spiegel. Die übrigen Raumflächen wurden weiß gestrichen, um ein helles und damit positives Raumgefühl zu erzeugen.
Die ursprüngliche Kappendecke wurde optisch erhalten. Die hohen Decken erlauben den Einsatz von linienförmigen Hängelampen, welche die Kappendecke an sich und den hohen, lichten Raum hervorheben. Die Türen zwischen WC und Vorraum setzen einen farblichen Akzent, passend zum Farbkonzept des angrenzenden Treppenraumes. Die Türzargen beinhalten außerdem ein Oberlicht, um den Vorraum, indirekt über die WC-Fenster, mit natürlichem Tageslicht zu speisen.