Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

Erweiterung und Sanierung Kita Eibenweg

Erweiterung und Sanierung Kita Eibenweg

Erweiterung und Sanierung einer 4-gruppigen Kita

 

Bestandsfotos 2018:

IMG_3792_

IMG_3741

______________________________________________________________________________________________

Lageplan:

Lageplan_1

Lage: Das Gebäude auf Eibenweg 16 wurde 1974 als Kindertagesstätte errichtet und wird seither in dieser Nutzung betrieben.
Die orange markierte Fläche auf dem amtlichen Lageplan stellt die Erweiterung dar.

Grundriss Untergeschoss:

Kita Eibenweg UG

Grundriss Erdgeschoss:

Kita Eibenweg EG

Anlass:
Der Gebäudebestand ist sanierungsbedürftig. Insbesondere erfüllen das Dach, die Fenster und die Außenwände nicht mehr die heutigen energetischen Anforderungen. Auch im Inneren ist das bestehende Gebäude nicht in der Lage eine U3 Betreuung gemäß den Anforderungen des LVR aufzunehmen. Es fehlen notwendige Ruhe- und Differenzierungsräume. Neben der Sanierung der bestehenden Bausubstanz steht die Herstellung der seitens des LVR geforderten Flächen für eine U3-Betreuung im Vordergrund der Maßnahme. Die rot markierten Flächen in den Plänen stellen die Erweiterung und die zu sanierenden Flächen dar. Der zweigeschossige neue Anbau auf der Südwestseite stellt für die beiden U3 Gruppen die Neben- und Differenzierungsräume zur Verfügung. Im Innenbereich werden noch zusätzliche Abstellräume und ein neuer WC- und Wickelraum hergestellt. Ein neuer Plattformlift dient der barrierefreien Erschließung der beiden Etagen. Die Kita erhält eine zusätzliche Teeküche, die vorhandene Küche wird saniert.

Innenbereich:
Im Innenbereich werden die Böden, Abhangdecken, Wandoberflächen erneuert. Die Heizungs- und Sanitär- und Elektroinstallationen werden komplett saniert, eine neue Lüftungsanlage eingebaut. Außen wird die vorhandene Vormauerschale aus Klinker abgerissen und durch eine gedämmte Vorhangfassade ersetzt, neue Fenster und Türen ergänzen diese Maßnahmen. Das Flachdach wird saniert.

Außenbereich: Im Außenbereich werden umfangreiche Maßnahmen durchgeführt, die untere Erschließung um einen barrierefreien Weg und neue Fahrradstellplätze ergänzt.

Lageplan-178x178Kenndaten:
•   Erweiterung und Sanierung

•   Netto-Raumfläche NRF: ca. 740 m²
     (davon Bestand 654,69 m² und Erweiterung 85,31 m²)
•   Architekten: Glashausarchitekten, Aachen 
•   Gruppen: 4 Gruppenräume mit Nebenräumen,
     2 Ü3-Gruppen und 2 U3-Gruppen
•   Anzahl Plätze: 16 U3-Plätze  und 59 Ü3-Plätze,
     insgesamt 75 Plätze
•   Ausführungsstart: Frühjahr 2020
•   voraussichtlicher Fertigstellungstermin: Sommer 2021
•   Mittelbedarf: ca. 2.4 Mio €
•   Förderung: Die Maßnahme wird über diverse Pakete finanziert.

Luftbild:

Luftbild

Lageplan mit Freiraumgestaltung:

Kita Eibenweg Außenanlagen

Schnitte und Ansichten:

Kita Eibenweg Schnitt

Kita Eibenweg Ansichten