Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

Homepage des Gebäudemanagements - Hintergrundinformationen

Homepage des Gebäudemanagements - Hintergrundinformationen

Der neue Internetauftritt

Allgemeine Informationen zur Internetseite des e26

 

Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen bietet ab Ende Juli 2011 eine neue Dienstleistung in Form einer erweiterten Homepage unter Aachen.de an. Hier können sich die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Aachen über konkrete Inhalte, Aufgaben und Projekte des Gebäudemanagements sowie gezielt über einzelne Gebäude informieren - von abgeschlossenen Maßnahmen bis zum aktuellen Photo-Material verschiedener Baustellen.

Rubriken:
•  NEWS  zeigt die jeweils aktuellsten Themen - von Einweihungen bis zu politischen Beschlüssen neuer Projekte für die Zukunft
•  STRUKTUR informiert über den Aufbau des Gebäudemanagements und diverse Hintergründe - von der Gründung bis zum heutigen „Gesicht“ des Eigenbetriebes
•  ABTEILUNGEN  zeigt und erläutert einzelne Themen, Projekte und Aufgaben der unterschiedlichen Bereiche - von Automation über Teams bis zur Zentralen Störannahme
•  SERVICE  beinhaltet neben dem Objekt-Pool mit einzelnen Gebäuden auch Informationen zur „e2watch“ und zu weiteren Dienstleistungen
•  BAU+PROJEKTE  informiert über abgeschlossene, aktuelle und geplante Baumaßnahmen

Downloads:
Außerdem stehen diverse Downloads zur Verfügung - vom Energiebericht bis zum Einweihungsflyer.

Subseite:
Die Homepage wurde als sogenannte Subseite von aachen.de umgesetzt: Die bestehende Programmierung und Software wurde genutzt, durch einige Sonderfunktionen erweitert und im Design an die schwerpunktmäßig (photo-)graphische Darstellung angepasst.

Barrierefreiheit:
Entsprechend den Anforderungen des BITV NRW wurde die Seite barrierefrei programmiert - eine einfache Struktur und übersichtliche Navigation unterstützen die Bedienungsfreundlichkeit.

e2watch:
Eine weitere Besonderheit: Nutzer städtischer Gebäude können sich über die Homepage zum sogenannten „e2watch“ leiten lassen (ehemals unter dem Namen E-View), ein System, das ständig (und selbstständig) die Energiedaten der Gebäude ausliest, Informationen auswertet und graphisch darstellt - der Nutzer kann sich jederzeit über Verbräuche von Strom - Gas - Wasser - Wärme sowie deren Entwicklung in frei wählbaren Zeitintervallen informieren. Diese Möglichkeit der „dynamischen“ Energieauslese wird seit 2011 allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung gestellt, Detailinformationen sowie Prognosen den jeweiligen Nutzern der Gebäude.

Ziel:
Die Homepage ermöglicht  mit relativ geringem Aufwand, den Bürgerinnen und Bürgern ansprechend darzulegen, was sich in den öffentlichen Gebäuden ihrer Stadt bewegt, enthält aktuelle Informationen der Gebäudewirtschaft und vermittelt einen ganzheitlichen Einblick in den Betrieb.