Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

U3-Programm 2011 - Ausbau der KiTas

U3-Programm 2011  -   Ausbau der KiTas

Ausbau der Kitas für Unter-3-jährige

aktuell 4 Objekte für 4.8 Mio €, 2009-2011

Anlass:
In Nordrheinwestfalen haben Eltern ab 2013 einen  Anspruch auf einen Betreuungsplatz für ihr unter 3 Jahre altes Kind. Um diesen Rechtsanspruch erfüllen zu können, muss die Stadt ihre Kitas ausbauen und zwar sowohl indem der Bestand auf Erweiterungsmöglichkeiten untersucht wird, als auch Grundstücke – möglichst im Eigentum der Stadt- gefunden werden, auf denen eine neue Kita kurzfristig errichtet werden kann.

Programm:
Das Gebäudemanagement lässt derzeit bestehende Einrichtungen untersuchen. Alle bebauten Grundstücke im Eigentum des Betriebes werden einbezogen. Ein Ergebnis wird im Herbst 2011 vorliegen.

Es konnten im vergangenen und laufenden Jahr schon verschiedene Einrichtungen umgebaut bzw. erweitert werden. Hierbei steht die Ergänzung um Ruheräume und sachgerechte Sanitäreinrichtungen im Vordergrund.

Die realisierten Maßnahmen wurden aus unterschiedlichen städtischen Programmen und Bundes- und Landesmitteln finanziert, so dass nicht nur der Raumbedarf befriedigt werden konnte, sondern die teilweise Jahrzehnte alten Kitas weitgehend saniert und energetisch auf den letzten Stand gebracht werden konnten.

Eckdaten:
•  Realisierung: Sommer 2009 - Sommer 2011 -  Ausbau läuft weiter
•  Umfang: aktuell 4 Objekte, untersucht werden zurzeit ca. 36 weitere
•  Gesamtvolumen inkl. energetische Sanierung des Bestandes: 4 Objekte 4,8 Mio. €
•  Förderung: Konjunkturpaket II durch Bund & Land

Beispiel KiTa Elsaßstr 64 - 72:
U3 Erweiterung KPII, energ. Sanierung Förderprogramm von Bund & Land
•  Baubeginn: Juli 2010
•  Fertigstellung: Juni 2011
•  Architekt: Dipl.-Ing. Frey
•  Kosten: ca. 1.6 Mio €

Beispiel KiTa Stolbergerstr 126:
U3 Erweiterung KPII, energ. Sanierung Förderprogramm von Bund & Land
•  Baubeginn: Juli 2010
•  Fertigstellung: Juli 2011
•  Architekt: hks Architekten + Gesamtplaner
•  Bauleitung: Ingenieurbüro Bartsch
•  Kosten: ca. 1.4 Mio €

Beispiel KiTa Am Höfling 10:
Energetische Sanierung des Bestandgebäudes und Erweiterung des Raumprogramms für U3.
•  Baubeginn: Juli 2010
•  Fertigstellung: August 2011
•  Architekt: Hahn Hetlten + Thiemann
•  Kosten: ca. 1.0 Mio € (U3 Erweiterung und energ. Sanierung KPII)

Beispiel KiTa Brunssumstr. 36:
Energetische Sanierung des Bestandgebäudes und Erweiterung des Raumprogramms für U3.
•  Baubeginn: August 2010
•  Fertigstellung: August 2011
•  Architekt: Architekturbüro Kessler
•  Kosten: ca. 800.000 € (U3 Erweiterung und energ. Sanierung)

Land u Bund 534