Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

Team Haustechnik

Team Haustechnik

Instandsetzung, Prüfung und Wartung, Nutzerberatung, Planung, Beauftragung, Abrechnung, Funktionalität, Betriebssicherheit

 

Die Haustechnik ist ein funktionaler Bestandteil der städtischen Gebäude. Hauptaufgabe des Teams sind die Planung, die Bau- und Qualitätsüberwachung, der Funktionserhalt und die Instandhaltung von Klima-, Heizungs- und Sanitäranlagen.

Das hier bearbeitete Spektrum im Baubereich umfasst sowohl größere Bauprojekte, wie zum Beispiel das Centre Charlemagne, aber auch den Sanierungsfall zum Beispiel von Wasseraufbereitungsanlagen in Schwimmbädern, die Klimatisierung in den städtischen Museen oder die Sanierung von WC-Bereichen in Kindergärten und Übergangswohnheimen.

Die Bandbreite der Wartung und Prüfung technischer Anlagen ist weit gefächert – angefangen bei Heizungs- und Lüftungsanlagen, über Hebeanlagen und Feuerlöscher, bis hin zu „exotischen“ Anlagen wie einer Rasensprenganlage oder der Wartung eines Hydrauliksprungturms einer Schwimmhalle.

Instandsetzung, Prüfung und Wartung
Jährlich steht ein Budget von 1,3 Mio. Euro für die Instandhaltung und Wartung von haustechnischen Anlagen zur Verfügung. Insgesamt werden hier circa 2.500 Einzelbestellungen bearbeitet.

Neubau-, Um- und Erweiterungsbauten, sowie Sanierungsmaßnahmen
Aktuell werden circa 70 Bauprojekte wie Baumaßnahmen im Schulreparaturprogramm oder im außerschulischen Reparaturprogramm, sowie der Bau von Mensen oder Kindergärten, die Projekte der Route Charlemagne, das Programm für unter Dreijährige im Kita-Bereich etc. von den Teammitgliedern mitbetreut. Das Gesamtauftragsvolumen der Technik beträgt hierfür circa 10 Mio. Euro.

Neue Aufgaben:
Neue gesetzliche Vorschriften/Verordnungen wie die Trinkwasserverordnung (Trinkwasseruntersuchungen in allen öffentlichen Gebäuden), die Energieeinsparverordnung (Erneuerung von alten Heizkesselanlagen) oder die demnächst anstehende Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen erzeugen zusätzlichen Handlungsbedarf.

Das Team Haustechnik besteht zurzeit aus zwölf Fachleuten aus dem Bereich der technischen Gebäudeausrüstung (Ingenieurinnen und Ingenieure, Techniker, Anlagenbauer, Technische Zeichner), die eng miteinander zusammenarbeiten.

Zahlen
zurzeit in der Betreuung:
•  70 Bauprojekte it Gesamtvolumen Technik 10.0 Mio €
•  2.500 jährliche Einzelbestellungen in der Bauunterhaltung mit Gesamtvolumen 1.3 Mio €

Alltag Instandhaltung
Typische Aufgabenstellungen in der Instandhaltung, mit denen das Team täglich konfrontiert wird, lauten:
„Es ist zu kalt“
„Es ist zu warm“
„Hier kommt Wasser durch die Decke“
„Bei uns läuft kein Tropfen Wasser “
„Unsere Klimaanlage ist ausgefallen“ „Hier läuft nichts ab“
„Es riecht nach Gas“
Hier setzt die Arbeit der Teammitglieder an.

 

>> Kontaktlink