Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

Team Hausdienste

Team Hausdienste

Hausmeister, Post-, Fahr-, Pforten- und Botendienste, Hausdruckerei und Buchbinderei

 

Das Team umfasst neben den Hausmeistern der großen städtischen Verwaltungsgebäude auch die Hausdruckerei sowie die Fahrer-, Pförtner-, Post- und Botendienste.

Hausmeister:
Die Hausmeister sind Dienstleister für die Gebäudenutzer und gleichzeitig Fachleute des Gebäudemanagements im Gebäude.

Die höhere Technisierung der Gebäude führte dazu, dass Aufzugs-, Einbruchmelde- oder Lüftungsanlagen immer betreuungsintensiver geworden sind. Gleichzeitig sind die Hausmeister gefordert, Kleinreparaturen durchzuführen, die Reinigung zu kontrollieren, bei Umzügen zu helfen, im Objekt tätige Firmen zu begleiten und zu unterstützen, sowie auf wachsende Ansprüche und Nutzerwünsche zu reagieren. Der Hausmeister repräsentiert das Gebäudemanagement vor Ort. Er ist erster Ansprechpartner für Nutzer und Firmen.

Post-, Fahr-, Pforten- und Botendienste:
Der erste Kontakt des Besuchers mit der Verwaltung findet häufig an der Pforte statt. Es ist sehr wichtig, dass hier kompetente städtische Bedienstete die Bürgerinnen und Bürger informieren.

Die Pförtnerinnen und Pförtner verteilen zudem die Eingangspost innerhalb der Verwaltungsgebäude und sammeln die Postausgänge ein. Die Postsendungen werden durch städtische Fahrer zwischen den Verwaltungsgebäuden befördert. Die Ausgangspost wird in der Botenstelle weiterverarbeitet.
Durch die in der Botenstelle geleisteten Sortier- und Frankierarbeiten erwirtschaftet das Gebäudemanagement Einnahmen und vermindert Ausgaben. Die Optimierung der Arbeitsabläufe stellt sicher, dass die Ausgangspost stets noch am Tag der Abholung beim Briefverteilzentrum eingeliefert wird.

Hausdruckerei und Buchbinderei:
Neben dem Druck der gesamten Rats- und Ausschussvorlagen erfolgt die Erledigung von Groß- und Spezialaufträgen für die Verwaltung. Es werden nicht nur die Visitenkarten der städtischen Mitarbeiter gefertigt, sondern auch Plakate oder Flyer.

Aufgrund der gestiegenen Anforderungen an die Drucksachen war es unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht länger möglich, alle Maschinen selber vorzuhalten, so dass heute einige Druckaufträge extern vergeben werden. Diese Vergabe incl. der Qualitätskontrolle erfolgt durch die Beschäftigten der Hausdruckerei. Für einige städtische Organisationseinheiten, wie zum Beispiel das Standesamt, werden Buchbindearbeiten durchgeführt.

 

>> Kontaktlink