Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt




Inhalt



Tag des offenen Denkmals 2013

Tag des offenen Denkmals, 8. September 2013Das Motto des Denkmaltags am 8. September 2013 heißt: "Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?" Damit steht 2013 ein Thema im Mittelpunkt, das einen außerordentlich weiten Interpretationsspielraum lässt und sich auf so gut wie alle Denkmale und Denkmalgattungen beziehen lässt. Das Motto greift die zentralen Fragestellungen der Denkmalpflege auf, die am Tag des offenen Denkmals öffentlich diskutiert werden sollen: Was ist wert, erhalten zu werden und weshalb? Was macht Denkmale unbequem und warum? Gibt es überhaupt "bequeme" Denkmale?

Diese Fragen begleiten auch die Aachener Denkmalpflege gemeinsam mit Architekten, Vorhabenträgern und vielen Bürgern die sich für die Entwicklung der Stadt interessieren. Am Tag des offenen Denkmals 2013 stehen Sie im Fokus.

Beteiligen Sie sich!

Auch dieses Jahr, sind Sie herzlich eingeladen, sich mit einem Beitrag zum Tag des offenen Denkmals zu beteiligen, auch wenn er dem ausgegebenen Motto nicht entspricht. Hier finden Sie weitere Informationen zur Beteiligung (PDF). Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Idee an: denkmalpflege@mail.aachen.de

Weitere Informationen

Flyer zum Tag des offenen Denkmals 2013 in Aachen (PDF)

Programm zum Tag des offenen Denkmals 2013 in Aachen (PDF)

www.tag-des-offenen-denkmals.de/thema

               

Beispiel: Kalverbenden, Aachen - Burtscheid

1937 als Heim der Hitler-Jugend erbaut

Kalverbenden

KalverbendenKalverbenden





STAWAG