Inhalt



Das Alte Kurhaus, ein Ort der Individualität

Der von Jakob Josef Couven geschaffene, lichtdurchflutete, prachtvolle Ballsaal schafft Exklusivität und den richtigen Rahmen zu Veranstaltungen, privaten Feierlichkeiten, Tagungen, Präsentationen und unvergesslichen Konzerten.

Die Klangbrücke im neuen Teil des Alten Kurhauses besticht durch eine außergewöhnliche Architektur und ist wegen der erstklassigen Akustik ein perfekter Ort für Musik, Theater oder Literatur.

Bauhistoriker Dr. Holger A. Dux erklärt Wissenswertes zur Architektur und Historie des Hauses.