Inhalt



Elternbesuch

Endlich bist Du in Aachen angekommen. Doch kaum ist die letzte Kiste ausgepackt, schon klingelt es überraschend an der Tür. Vor Dir stehen die Menschen, mit denen Du mehr als 18 Jahre zusammengelebt hast – und sie wollen sich davon überzeugen, dass Dein neues Umfeld genauso gut zu Dir ist, wie Dein altes. Du könntest jetzt ins Schwitzen kommen, weil Du Dich in Aachen mehr auf das Studentenleben als auf Sightseeing konzentriert hast – doch zum Glück gibt es unser Survivalpack Elternbesuch.

 

Die Survivalpacks als PDF (270 KB)

 

Survivalpack Basis: 1 Tag

Die Eltern kommen als Tagesbesucher. Zum Einstieg ins Aachen-Flair bieten sich folgende Highlights in der Altstadt an:

  • 11 h: Ankunft.
  • Bis ca. 13 h: Führung durch Dom und Schatzkammer.
  • Danach, bis ca. 15 h: Mittagessen in einem der Traditionslokale in der Aachener Altstadt.
  • Bis ca. 17 h: Besichtigung des Rathauses mit dem interaktiven Guidesystem Aixplorer.
  • Bis ca. 19 h: Damit die Eindrücke besser verarbeitet werden können, geht's danach zum entspannten Shoppen rund um Dom, Rathaus und Elisenbrunnen.

Im Anschluss sind die Eltern überzeugt, dass Du hier gut aufgehoben bist und fahren zufrieden nach Hause. Alternativ zur Erkundung auf eigene Faust gibt es die Pauschalangebote des aachen tourist service. Mit 1-2 Übernachtungen lernen Deine Eltern die Stadt und die Hochschulen kennen.

 

Survivalpack Maxi: Ein Wochenende

Die Eltern bleiben über's Wochenende.

Freitag

  • 18 h: Anreise nach der Arbeit. Zuerst müssen Deine Eltern gut untergebracht werden. Ob Privatzimmer oder Hotel – beim aachen tourist service kannst Du tagesaktuell online buchen.
  • Bis ca. 19 h: Jetzt einchecken und wohlfühlen.
  • Ab 19.30 h bis Ende offen: Um das Wiedersehen zu feiern und zum vertrauten Gespräch in angenehmer Atmosphäre gibt es keinen besseren Ort als ein gemütliches Lokal in der Altstadt. Hier gibt es für jeden Geschmack und jedes Portemonnaie das passende Gericht. Auch die einzelnen Stadtviertel haben ihre kulinarischen Highlights.

Samstag

  • 11 h: Nach dem ausgedehnten Frühstück geht's auf zur Stadterkundung (s. Survivalpack Basis)
  • abends: Besuch einer Aufführung im Theater Aachen.

Sonntag

  • 11 h: Nach einem entspannten Frühstück und zwei wunderschönen Tagen in Aachen möchten Deine Eltern ungestört die Seele baumeln und die Eindrücke Revue passieren lassen. Was bietet sich da besser an, als ein Aufenthalt im Wellness-Tempel Carolus Thermen. Mittags gibt es einen kleinen Lunch im Restaurant oder in den angegliederten Bistros. Bis ca. 13.30 h.
  • Bis ca. 16.30 h: Gut erholt besuchen sie im Anschluss eines der Aachener Museen. Diese bieten für jeden Geschmack das Richtige: von alten Meistern der Antike bis zu jungen Künstlern der Moderne.
  • Bis ca. 18 h: Zum Abschluss trefft Ihr Euch in einem der alten Kaffeehäuser der Stadt beim typischen Aachener Reisfladen.
  • 19 h: Gestärkt und rundum zufrieden treten Deine Eltern die Heimreise an.

 

Extrapack Geschwisteralarm:

Deine Eltern bringen Deine kleinen Geschwister mit. Was nun? Besonders beliebt bei den Kleinen ist:

  • Der Euregio Zoo mit heimischen und exotischen Tieren zum Füttern, Anfassen und Bestaunen.
  • Oder die Stadtpuppenbühne Öcher Schängche. Sie erzählt Geschichten mit viel Humor, Lokalkolorit und ein bisschen Spannung.
  • Aber auch die Shoppingtour ist mit dem Familienshoppingguide (PDF) ein Kinderspiel
  • Sind die Geschwister schon größer, werden Sie sicherlich von den Szeneläden und Clubs in Aachen begeistert sein.

 

Extrapack Wiederholungstäter:

eltern_apollo

Dein Studium dauert an, das Basiswissen über Aachen ist vorhanden und Deine Eltern können nicht genug von Deiner Wahlheimat bekommen. Auf geht's zu den Insidertipps für Fortgeschrittene.

  • Sport: Ob Freibad Hangeweiher, Jugendstilbad Elisabethhalle oder Turmspringen in der Schwimmhalle West, das kühle Nass ist citynäher als man denkt. Und wer echte Stadionatmosphäre schnuppern möchte, darf sich ein Spiel der Alemannia nicht entgehen lassen.
  • Natur: Vom Lousberg gibt es den besten Blick über die Stadt, aber auch ein Spaziergang im Stadtwald oder Stadtgarten lohnt sich.
  • Stadtviertel: Angesagtes Szeneleben findet in der Pontstraße, rund um die Frankenburg oder in den Clubs der Innenstadt statt.
  • Kultur: Die Aachener Museen sind nicht nur ein Forum für die bildenden Künstler, sondern immer wieder auch Locations für beliebte Performances, Parties und Events.
  • Heiße Quellen: Was wäre Aachen ohne seine Quellen und Brunnen? Überall dort, wo es sprudelt, kannst Du die Aachener Stadtgeschichte noch heute hautnah erleben.
  • Über den Tellerrand: Ob Dreiländereck, Kornelimünster, Brand, Burtscheid oder Richterich, wer sich aus der Innenstadt hinaus begibt, kann den Charme der Stadtviertel und der Euregio entdecken.

 

Extrapack Specials:

Weihnachtsmarkt, CHIO, Bend, historischer Jahrmarkt, Karneval oder september special – in Aachen gibt es viele Saisonhighlights, die Du Deiner Familie auf keinen Fall vorenthalten darfst. Veranstaltungen / Events

 




Erstwohnsitz