Sie werden automatisch weitergeleitet. Klicken Sie hier wenn Sie nicht weitergeleitet werden.

Inhalt



Integrationspreis 2017 vergeben

Die Stadt Aachen lobt in diesem Jahr bereits zum fünften Mal gemeinsam mit dem städtischen Integrationsrat einen Integrationspreis aus. Der „Integrationspreis der Stadt Aachen“ wird verliehen in Anerkennung und Würdigung des Engagements von Einzelpersonen, Organisationen, Institutionen, Unternehmen und Vereinen, die sich im alltäglichen Leben hinaus weit über das übliche Maß hinaus um die Integration und Gleichberechtigung von Menschen mit Migrationshintergrund verdient gemacht haben.

Der Preis soll zu einer nachhaltigen Verankerung und Bewusstseinsbildung des Themas Integration innerhalb der Stadt Aachen beitragen. Der Preis wird verliehen am „Tag der Integration“ am Sonntag, 28. August, im Aachener Eurogress.

Wer ist vorschlagberechtigt?

Vorschlagberechtigt ist jede natürliche und juristische Person, Vereine, Institutionen, der Integrationsrat sowie die Verwaltung. Es können sowohl Maßnahmen eines Dritten als auch eigene Maßnahmen vorgeschlagen werden. Eine förmliche Antragstellung ist nicht erforderlich.

Vorschläge und Bewerbungen konnten bis zum 20. Juni 2016 an folgende Adresse geschickt werden:

Stadt Aachen
Fachbereich Soziales und Integration
Geschäftsstelle des Integrationsrates
52058 Aachen

Weitere Informationen gibt es hier:

Pia Lander
von der Geschäftsstelle des Integrationsrates
Tel.: 0241 432-5636
Mail: integrationsrat@mail.aachen.de

Wer entscheidet über die Preisvergabe?

Der Integrationspreis wird von einem Kuratorium ausgelobt und vergeben. Dessen Mitglieder entscheiden über die jeweiligen Preisträgerinnen und Preisträger. Dem Kuratorium gehören an:

  • zehn gewählte Mitglieder aus dem Integrationsrat, darunter vier Mitglieder der Ratsfraktionen und sechs direkt gewählte Mitglieder des Integrationsrates
  • eine Vertretung des Fachbereiches Soziales und Integration

Weitere Unterlagen und Informationen:

... den Auslobungstext

... ein Vorschlagsformular

... die Richtlinien

... die bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger

   

  

Kontakt

Geschäftsstelle des
Integrationsrats
Frau Pia Lander
0241/432-5636
Mail