Inhalt



Bedeutung der KWK-Technik

Sowohl die Bundesrepublik Deutschland als auch das Bundesland NRW sehen die KWK-Technologie als bedeutendes Instrument, die Klimaschutzziele zu erreichen, da die Technik die eingesetzte Energie effizienter nutzt und somit Kohlendioxidemissionen senkt. So soll der KWK-Anteil an der Stromerzeugung in den nächsten zwölf Jahren bundesweit auf 25 Prozent verdoppelt werden, in NRW sogar bereits bis 2020.

Das NRW-Umweltministerium hat, um dies zu erreichen, das KWK-Impulsprogramm aufgelegt: Mit dem 250 Millionen Euro schweren Programm soll die Technologie kräftig angeschoben werden. Das KWK-Impulsprogramm bündelt Beratungsinstrumente, Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Durch die verstärkte Nutzung von Fernwärme und den Ausbau von KWK-Anlagen in Industrie, im Dienstleistungssektor sowie in der Wohnungswirtschaft soll der KWK-Anteil nachhaltig erhöht werden. Auch der Einsatz kleiner KWK-Anlagen leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Klimabilanz.

Da fossile Brennstoffe immer knapper werden und die Schadstoffe, die bei der Verbrennung entstehen, das Weltklima schädigen, ist ein Umdenken notwendig. Fossile Brennstoffe müssen effizienter genutzt werden. Die KWK bietet dafür die passende Technik: Durch die gleichzeitige Erzeugung von thermischer und elektrischer Energie werden vorhandene Ressourcen so effizient wie möglich genutzt. Und – ob fossile oder erneuerbare Energien – die Kraft-Wärme-Kopplung funktioniert mit fast allen Energieträgern. Ihr Einsatz steht für geringeren Energieverbrauch, weniger CO2-Emissionen und damit für aktiven Klimaschutz.

 

Weitere Infos

Ansprechpartner

bei der Stadt Aachen:

Frau Dr. Maria Vankann
Herr Michael Rischka

E-Mail

Ausbaukonzept:

Ausbaukonzept 2014-2017 (April 2014, pdf)

Fördermittelgeber:

EU-Fonds für regionale Entwicklung
EU-Fonds für regionale Entwickung

Logo_Ziel2_154
Ziel2.NRW - Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung

NRW-Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
NRW-Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Programm
progres.nrw / Förderung von KWK-Anlagen und KWK-bezogenen Maßnahmen

Internetseiten

NRW-Ministerium für Klimaschutz. Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz

Energieagentur NRW

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung

Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. (ASUE)