Inhalt



Soziale Stadt Aachen-Nord

Die Partner in Aachen - Stadt, Gewoge und STAWAG - planen, die Sanierung von rund 400 Wohneinheiten, vornehmlich in städtischen Liegenschaften (70 Prozent) im Bereich Europaplatz und im Rehmviertel (Hein-Janssen-, Sigmund- und Reimannstraße) sowie in gewoge-Gebäuden im Bereich Europaplatz/Jülicher Straße. Die Maßnahmen ergänzen die Klimaschutzbemühungen der Stadt Aachen - bis zu 65 Prozent Energie weniger sollen nach der Sanierung in den betroffenen Aachener Gebäuden verbraucht werden. Die Sanierungen tragen erheblich zur Aufwertung des Quartiers bei, in dem auch das Stadterneuerungsprojekt Soziale Stadt Aachen-Nord eingesiedelt ist. In diesem Stadtteil leben rund 15.500 Bewohner auf etwa 300 Hektar, in den Projekt-Gebäuden etwa 1.500 Personen.