Inhalt



Prüfung alternativer Lösungen

Darüber hinaus werden alternative bzw. weitere technische Lösungen geprüft, um die energetischen Werte für die jeweiligen Gebäude weiter zu optimieren. Entsprechend der EU-Klimaschutzziele ist die Kohlendioxid (CO2)-Reduktion der Leitgedanke für alle Maßnahmen im Projekt, CO2-neutrale Gebäude werden angestrebt. So soll der Strom für den Betrieb der Wärmepumpen mittels Photovoltaik-Anlagen erzeugt werden und der Bedarf fossiler Energieträger durch Wärmerückgewinnung aus der Abluft und sparsame Beleuchtung weiter gesenkt werden.