Inhalt



Instrumentale Orientierung

Instrumentale Orientierungsstufe 

Instrumentale Orientierungsstufe (IO)

Die vielen Instrumente, die an der Musikschule der Stadt Aachen erlernt werden können, unterscheiden sich vor allem in der Art, wie mit ihnen die Töne erzeugt werden.
Die vier Varianten der Tonerzeugung lernt Ihr Kind an einer Auswahl von 10 Instrumenten kennen.

 

Die Möglichkeiten der Tonbildung

  • das Musizieren mit dem Atem (Blasinstrumente)
  • das Musizieren mit unmittelbar gestalteten Tönen (Streichinstrumente)
  • das Musizieren mit punktuell erzeugten Tönen (Zupfinstrumente, Schlagzeug)
  • das Musizieren mit punktuell erzeugten Tönen über eine Tastenmechanik (Klavier)

Die Instrumente

Es besteht die Möglichkeit zwischen zwei Paketen (grün oder blau) zu wählen.

  • Paket grün
    Blockflöte, Klavier, Gitarre/Mandoline, Schlagzeug,
    Violine/Viola, Klarinette, Oboe, Posaune/Tenorhorn, Querflöte, Harfe
  • Paket blau
    Blockflöte, Klavier, Gitarre/Mandoline, Schlagzeug,
    Violoncello/Kontrabass, Saxophon, Fagott, Trompete, Waldhorn, Akkordeon

Ab wann?

  • Einstiegsalter ab 1. Schuljahr.
  • Die IO beginnt jeweils nach den Sommerferien und endet nach  6 Monaten (20 Samstagen). 
  • Der Unterricht findet Samstagvormittags statt.

Unterrichtsformen

  • Gruppenunterricht à 45 Minuten.
  • Weitere 15 Minuten stehen für Fragen zur Verfügung.
  • Die instrumentale Orientierungsstufe wird durch ein Beratungsgespräch abgeschlossen, das auf Basis eines Beurteilungsbogens geführt wird, der während des Unterrichts entstanden ist.

Was kostet der Unterricht?

  • Die Unterrichtsgebühr beträgt 22 € monatlich.

Leihinstrumente

  • Während der Unterrichtsstunde können die Kinder die Instrumente ausprobieren.

Wo?

  • Der Unterricht findet im Hauptgebäude am Blücherplatz statt.

Haben Sie Fragen?

Anmeldung

 



Team

 

Alle Instrumental-
lehrkräfte