Inhalt



Genehmigung von Grundstückszufahrten

Grundstückszufahrten im öffentlichen Straßenraum

Wer eine Zufahrt zu seinem Privatgrundstück einrichten möchte, muss einiges beachten. Grundvoraussetzung für die Zufahrt ist eine Absenkung des Gehweges zur Straße hin. Diese muss vom Aachener Stadtbetrieb genehmigt werden. Einen entsprechenden Antrag erhalten Sie auf Nachfrage.

Der Untergrund eines Gehweges ist in der Regel nicht für eine Überfahrung geeignet und muss anders ausgebaut werden. Ebenso muss der Oberflächenbelag (Pflaster, Gehwegplatten oder Ähnliches) gegen geeignetes Material ausgetauscht werden. Diese Arbeiten im öffentlichen Straßenraum dürfen nur von einem eingetragenen Tiefbauunternehmen ausgeführt werden. Informationen zum Verfahren erhalten Sie bei der Abteilung Straßenunterhaltung und Brückenbau des Aachener Stadtbetriebs.

Kontakt

Ansammlung von Straßenschildern

Abteilung Straßenunterhaltung
und Brückenbau

Telefon: 0241 / 432-18999

Logo Aachener Stadtbetrieb