Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt







Inhalt

Route Charlemagne



 

Route Charlemagne - Titel des InfoflyersDie Route Charlemagne ist ein Ensemble herausragender historischer und moderner Gebäude in Aachens Innenstadt. Jede Station der Route Charlemagne behandelt ein Thema, das unsere Zeit ebenso prägt wie die Karls des Großen. Im Zentrum der Route entsteht das Centre Charlemagne. Dort erschließt sich die Geschichte Karls ebenso wie die Geschichte Aachens.

Die Route erzählt mit ihren einzelnen Stationen und anhand der Themen "Geschichte", "Wissenschaft", "Europa", "Religion", "Macht", "Wirtschaft" und "Medien" die Entwicklung Aachens als europäische Stadt, fragt nach der europäischen Zukunft und verweist auf die Bedeutung der Wissenschaft im Zeitalter globaler Entwicklungen.

2009 wurde als erste Station mit neuer interaktiver Ausstellung das Rathaus eröffnet. Hier findet auch der eigens  von der RWTH Aachen entwickelte "Aixplorer" als neuartiger Audio-Video-Begleiter seinen ersten Einsatz. Er vermittelt unter anderem Impressionen eines Krönungsmahls im 16. Jahrhundert. Zukünftig wird diese Neuentwicklung den Besucher auf der gesamten Route begleiten können.

www.route-charlemagne.eu

Die neue Homepage der Route Charlemagne gibt frische, bildhafte, übersichtliche und unterhaltsame Einblicke in das Projekt. Neben viersprachigen Texten und einem neuen Design wurde in Zusammenarbeit mit der Computer Graphics Group der RWTH und der Agentur "wesentlich.visuelle kommunikation" ein virtueller Rundgang entwickelt, der eine besondere Attraktion der Seite darstellt. Testen Sie den Flug durch Aachen persönlich! Und erforschen Sie unter dem Punkt „Charlemagne“, wie Karl quer durch die Jahrhunderte dargestellt wurde: www.route-charlemagne.eu
   

Homepage der Route Charlemagne

Hinweise auf aktuelle Angebote finden Sie übrigens auch in der Rubrik Kultur Freizeit -> Aktuelles.

Infostelle Haus Löwenstein
Markt 39
52062 Aachen
fon: +49 (0)241 / 432 4994
www.route-charlemagne.eu
Öffnungszeiten:
täglich 10.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 Uhr

Barrierefreier Zugang für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte