Inhalt



Heinz Heinrichs

Heinz Heinrichs

Eine spätimpressionistischen Malweise, eine breite Pinselführung und eine teils gedeckte, teils leuchtende Farbigkeit zeichnen die Werke Heinz Heinrichs (1886 – 1957) aus. Besonders Landschaften, wie die Eifel und die Aachener Region – sowie Stadtbilder, Porträts und Stillleben – waren die Passion des Aachener Malers. 

Das Suermondt-Ludwig-Museum zeigt eine Auswahl seiner Werke in einer kleinen Schau.

Heinz Heinrichs (1886-1957)
Reiseeindrücke eines Aachener Malers
02. Juli – 07. Oktober 2018

Eröffnung: Sonntag, 01. Juli, 14 Uhr (Eintritt frei)

zur Ausstellung

Suermondt-Ludwig-Museum
Wilhellmstr. 18
52070 Aachen
Tel.: 0241 / 47980-40
Fax: 0241 / 37075
info@suermondt-ludwig-museum.de
www.suermondt-ludwig-museum.de

geöffnet:
Di - So 10 - 17 Uhr